WILLKOMMEN IN DER OSTEOPRAXIS AUGSBURG

 Osteopathie in Zeiten von Corona

Liebe Patient*innen!
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Wir tun natürlich alles dafür, um Ihnen auch jetzt eine optimale Behandlungssituation anbieten zu können. Da unser Beruf systemrelevant ist, haben wir für Sie unter Beachtung der vorgegebenen hygienischen Maßnahmen auch bei temporären Lockdowns für Sie geöffnet, um medizinisch notwendige Behandlungen durchzuführen.

Osteopraxis  - Osteopathie in Augsburg
Osteopraxis - Osteopathie in Augsburg

Was führt Sie zu uns?


Schmerzen und Bewegungseinschränkungen begleiten uns phasenweise das gesamte Leben lang.

 

Schränken diese Beschwerden das alltägliche Leben zu sehr ein oder liegen die Schmerzen bereits lange vor, können diese sehr belastend für das Privatleben oder die beruflichen Anforderungen sein.

Osteopatisch behandelbare Beschwerden

Wie helfen wir Ihnen?


Unsere Vorgehensweise ist es, Ihre Beschwerden aus dem osteopathischen Blickwinkel zu beleuchten. 


Indem wir Ihren Behandlungsfall von Grund auf neu bewerten, untersuchen wir den Ursprung Ihrer Beschwerden durch genau definierte und feinfühlig durchgeführte osteopathische Techniken. 


Unser grundlegender Ansatz dabei ist es, Sie jenseits Ihrer Symptome in Ihrer Gesamtheit zu betrachten um so individuell dem zugrunde liegenden Problem nachzugehen. 


OSTEOPATHIE


Die Osteopathie ist eine anerkannte Therapiemethode innerhalb der Naturheilkunde.

 

Ähnlich wie die Physiotherapie wird die Osteopathie von uns grundsätzlich mit den Händen durchgeführt. Dabei ertasten wir vorsichtig Ihre körperlichen und seelisch-geistigen Blockaden und lösen diese über sanft durchgeführte Techniken. 


Diese Vorgehensweise erfordert viel Erfahrung sowie ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. 

Wie alle naturheilkundlichen Therapien betrachtet auch die Osteopathie den Menschen dabei als Einheit von Körper, Seele und Geist.


Dementsprechend liegt das Ziel jeder osteopathischen Behandlung immer darin, jenseits Ihrer Symptome die eigentliche Ursache Ihres Leidens oder Ihrer Erkrankung zu finden und diese zu beheben.

Behandlung


Die Behandlung beginnt immer mit einem Gespräch zu Ihrer Krankengeschichte und Ihren aktuellen Beschwerden. 

 

Im Anschluss an das Patientengespräch fahren wir mit der Untersuchung fort. Dabei überprüfen wir durch genau definierte osteopathische Techniken die Beweglichkeit und den Zustand Ihrer Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien. 

Als Ergebnis der Untersuchungen stellen wir eine Diagnose und darauf aufbauend einen Behandlungsplan auf, den wir natürlich ausführlich mit Ihnen besprechen.

 

Dieser kann beinhalten:

  • Homöopathische oder pflanzenheilkundliche Medikamente
  • Osteopathische Techniken, die unmittelbar zur Anwendung kommen und
  • Übungen, welche Sie zu Hause durchführen können sowie
  • Maßnahmen innerhalb Ihrer Lebensführung

Da unser Therapieansatz grundsätzlich gesamtheitlich orientiert ist, unterstützen wir Sie begleitend auch im Umgang und bei der Bewältigung von Symptomen und Beschwerden auf der seelischen und geistigen Ebene.

Was sollte ich zum Termin mitbringen?


Neben dem Willen, zusammen mit uns etwas verändern zu wollen, brauchen Sie nichts weiter mitzubringen.

Sinnvoll, aber eben nicht unbedingt erforderlich, wären:

  • Ihre Medikamente oder Medikamentenpläne
  • Arztberichte, ärztliche oder zahnärztliche Unterlagen und Untersuchungsberichte
  • bequeme Kleidung, vorzugsweise Sportbekleidung (Leggins, Jogginghose, o.ä.)
  • ein großes Handtuch

Ein osteopathische Behandlung dauert in der Regel 60 Minuten. Informationen zu den Kosten haben wir hier für Sie zusammengetragen.

 

Noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gern


0821 / 57 08 335
0160 / 67 08 335

OSTEOPRAXIS
Beim Schnarrbrunnen 15

86150 Augsburg

info@osteopraxis.net

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wo sind wir?


Sie finden uns in der Innenstadt von Augsburg in unmittelbarer Nähe der Citygallerie